InTrO

David Kellog Lewis

  • Thema:
    Wissen & Rationalität
  • Form:
    Loseblattsammlung in systematischer Absicht
  • Zweck:
    Falschheiten und gedankliche Fehlstellungen korri-
    gieren; Vorschläge unterbreiten; Bullshit ausmerzen
  • Vorgehen:
    Aufnahme und Bemessung öffentlich zugänglicher Überzeugungen und Denkstrategien: Kampagnen, Slogans, Volksmeinungen, Behauptungen
  • Anlass:
    Ansprüche, Provokationen, Äußerungen von gesellschaftlichen Akteuren aller Art: Unternehmer, Medienschaffende, Öffentlichkeitsarbeiter, Marketingleute, Personaler, “Geistliche”, Kultusbehörden…

  • Kernmetapher:
    Neuraths Boot; ein Kapitän, der sein Schiff auf offener See - ohne feste Andockstellen - zielstrebig auf Kurs halten muß; beste allgemeine, gedankliche Orientierungsmittel sollen zur Verfügung stehen.

  • Aufgabe:
    Wie navigiert ein denktechnisch versierter, induktiver, problemlösender Zeitgenosse mit “Zug zum Tor”; welcher abstrakter Verstandesressourcen würde er sich bedienen?

  • Relevanz:
    Zähmung überbordender Rhetorik, Zurechtrückung von Legitimitätsfragen in Zeiten reiner Verteilungskämpfe; Entscheidungen hinsichtlich Fragen allgemeiner Interpretationshoheit

  • Stil:
    Apperçus; didaktikarm; Entwicklung einer anspruchsvollen Blogstilistik als “Genre”

  • Status:
    anspruchsvoll, kompromißlos, perwollfrei, kompetitiv

  • Ziel:
    Systematische, zeitgemäße Überlegungen in Begriffen der Betriebswirtschaft und Technik mit ästhetischen Letztwerten; Antworten in Sachen Wissensgesellschaft

  • Vorwort:
    “Dieses Blog wird vielleicht nur der verstehen, der die Gedanken, die darin ausgedrückt sind - oder doch ähnliche Gedanken - schon selbst einmal gedacht hat. - Es ist also kein Lehrblog. - Sein Zweck wäre erreicht, wenn es Einem, der es mit Verständnis liest, Vergnügen bereitete.”

  • P.S.: Ich glaube durchaus nicht, die Probleme endgültig gelöst zu haben.
Tags: , , , , , , , , , ,

Verwandte Artikel

Datum: Friday, 27. October 2006 12:33
Themengebiet: general Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    Kompliment: viele eye opener Fragestellungen, die Antworten kommen oft schon von alleine.

Kommentar abgeben